Insignia - die Patienten optimierte Zahnkorrektur

Mit Insignia können wir interaktiv Ihre Zahnkorrektur optimal und perfekt im Voraus planen, noch lange bevor die Brackets individuell gefertigt werden und die Zahnspange bei Ihnen eingesetzt wird.

So haben wir u.a. die Möglichkeit, Ihnen bereits im Vorfeld in einem virtuellen Modell Ihre Zähne zu zeigen, so wie Ihr Ergebnis und Ihr Lachen einmal aussehen wird.

Damit ist es für uns und auch für Sie möglich, Einfluss auf das gewünschte Behandlungsresultat zu nehmen, um das Optimum für Sie zu erreichen. Mit diesen Seiten wollen wir Ihnen einen Überblick über die Vorteile einer solch individuellen und optimierten Zahnkorrektur geben.

 

Behandlungsplanung am Computer noch bevor Ihre feste Spange gefertigt wird

Für einen optimalen Biss und ein perfektes Lächeln! Mit Hilfe eines 3D-Scanners erstellt das Labor ein virtuelles Modell Ihrer Zähne. Die außergewöhnliche Software von Insignia integriert diese Präzisions-Bilder, um eine optimale Endposition für Ihre Zähne zu errechnen - für einen richtigen Biss und ein perfektes Lächeln.

Anschließend wird für Ihre Behandlung ein 3D-Computerbild von Ihrem individuellen Behandlungsplan berechnet. Dies gibt uns die Möglichkeit, alle Notwendigkeiten Ihrer Zahnkorrektur im Voraus zu erkennen und selbst kleinste Optimierungen in den Behandlungsablauf integrieren zu können. Sehen Sie selbst: "What you see is what you'll get!"

Was für Computerfreunde seit langem nichts Neues mehr ist, war bisher in der Kieferorthopädie kaum möglich: Schon vor Behandlungsbeginn sehen zu können, wie es einmal "fertig" aussieht.

Die 3D-Bilder zeigen genau, wie Ihr Lachen einmal aussehen wird. Und das Besondere: Sie als Patientin oder Patient und auch wir als Kieferorthopäden können so früh genug Einfluss auf die Fertigung der festen Zahnklammer und die ganze Behandlung nehmen.

 

Sie haben die Wahl zwischen Damon Q-Brackets oder alternativ für den Oberkiefer Damon Clear-Brackets aus Keramik

Auf die persönliche Beratung kommt es an, auch in Bracketfragen!

Das A und O einer jeden Zahnkorrektur ist die richtige Beratung auch in der Frage der richtigen Bracketwahl. Deshalb legen wir allergrößten Wert auf ein ausführliches Beratungs- und Informationsgespräch. Hier besprechen wir auch, welches Bracket für Sie persönlich am besten geeignet ist.

Ganz egal, ob Sie gerne die schnellen, selbstligierenden Damon Q-Brackets oder im Oberkiefer lieber die zahnfarbenen Damon Clear-Brackets wünschen. Denn mit dem Insignia-Programm lässt sich Ihre Behandlung unabhängig vom eingesetzten Bracket planen und optimieren.

So können wir Ihnen auch Ihr 3D-Zahnmodell gerne mit den verschiedenen Brackets zeigen.

 

Der optimierte Behandlungsplan und die Fertigung Ihrer festen Zahnklammer

Mit dem optimierten Behandlungsplan beginnt die Fertigung Ihrer festen Zahnklammer!

Alle individuellen Besonderheiten Ihrer Zahnkorrektur sind erfasst und die Insignia Software weiß nun, wie jedes einzelne Bracket präzise für Ihre Behandlung geschnitten werden muss. Damit bekommt es den richtigen Winkel und die beste Passform für Ihre Zähne. So erreichen wir einen optimalen Sitz für optimale Ergebnisse.

Nun entstehen die absoluten Insignia-Bracket-Unikate.

Nach den Brackets werden auch Ihre Bogendrähte ebenfalls mit Hilfe der Software speziell auf Ihre anatomischen Gegebenheiten hin angepasst und individuell gefertigt.

Sind diese optimierten Brackets und Drähte hergestellt, kann Ihre Behandlung beginnen. Ist die feste Zahnklammer erst einmal in Ihren Mund eingesetzt, geht es auf direktem Weg zu Ihrem Ziel, Ihrem unverwechselbaren Insignia-Lachen.

Was bedeutet das für Sie?
Kürzere Behandlungszeiten, weniger Arztbesuche und mehr Bequemlichkeit!

 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Genaueste Behandlungsplanung am Computer und das noch bevor die feste Zahnspange gefertigt und eingesetzt wird.
  • Modernste computerunterstützte Technologie. Durch den Einsatz des innovativen Computerprogramms mit 3D-Technik ist die Behandlung besonders effizient. Anpassungen auf individuelle Besonderheiten der Patienten sind bereits im Voraus möglich.
  • Individuell für Sie gefertigte Brackets und Bögen. Nach exakter Planung im Computer-Programm werden für jeden Patienten individuell gefertigte Brackets und Bögen erstellt.
  • Das System macht individuelle Bracketauswahl möglich. Wählen Sie Ihr Lieblingsbracket, welches dann für Ihre Behandlung individuell angefertigt wird.
  • Es wird ein indirektes Klebeverfahren angewendet. Nachdem wir mit dem Insignia-Programm den idealen Behandlungsweg herausgearbeitet haben, sorgt ein indirektes Klebeverfahren für den exakten Sitz der Brackets an der vorbestimmten Stelle.
  • Der Patient kann selbst Einfluss nehmen. Weil Sie sehen können, wie es einmal ausssehen soll, können Sie selbst viel besser Ihre Wünsche äußern und mit uns absprechen.
  • Kürzere Behandlungszeit mit weniger Behandlungsterminen. Ein optimierter und sorgfältig detaillierter Behandlungsplan sorgt mit den passenden Brackets für eine verkürzte Behandlungszeit. Das bedeutet für Sie auch weniger Kontroll- und Behandlungstermine.
  • Äußerst präzise Behandlungsergebnisse. Optimierte Planung und individuelle Brackets und Bögen sorgen für ein besonders präzises Behandlungsergebnis.
  • Zahnbewegungen mit biologisch kleinen Kräften. Die Optimierung und der Einsatz von hochmodernen Brackets ermöglicht Zahnkorrekturen mit kleinsten biologischen Kräften.