Wie wirkt eine herausnehmbare Zahnspange?

Drähte und Schrauben sind so konstruiert, dass der Kiefer geweitet und die Zähne verschoben werden können. Plattenapparaturen wirken fast immer nur auf einen Kiefer, einteilige Apparaturen für beide Kiefer (z. B. Aktivator oder Bionator) wirken auf den Umbau der Kiefergelenke und nehmen so Bissverschiebungen vor. Die Wirksamkeit ist abhängig vom Wachstum des Patienten, dem biologischen Umbau und der Mitarbeit des Patienten, d. h. der Tragedauer im Mund!

 

Wie lange soll die Spange am Tag getragen werden?

Die Tragezeit hängt immer von der Behandlung ab. Sie wird individuell nach den Erfordernisse festgelegt. Bitte halten Sie sich strikt an diese Angaben, da sich sonst die Behandlung verzögert oder sogar gänzlich misslingt. In der Nacht ist die Spange bis auf ganz seltene Ausnahmen immer zu tragen. Bei einer wegen schlechter Mitarbeit abgebrochenen Behandlung wird der von den Patienten (-eltern) gezahlte vorläufige Eigenanteil nicht durch die Krankenkasse erstattet.

 

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Dauer ist sehr individuell und je nach Behandlungsumfang und -schwierigkeit unterschiedlich. Korrekturen einzelner Zähne können in kürzerer Zeit durchgeführt werden, Kiefermissbildungen und extreme Anomalien können eine Behandlungsdauer über viele Jahre erfordern. Während der gesamten Behandlungszeit ist besonders auf eine gründliche und regelmäßige Zahnpflege zu achten!

 

Muß die Zahnspange beim Essen herausgenommen werden?

Ja, dann sollte unbedingt die Spange in die Spangenbox gelegt werden. Niemals die Spange in ein Taschentuch wickeln oder lose ablegen, sie könnte versehentlich weggeworfen werden oder verbogen werden!! Die Spangenbox ist ein Schutz für das Behandlungsgerät. Sollte die Spange mehrere Stunden nicht getragen werden, so soll sie in klarem Wasser liegen.

 

Mein Kind hat eine Allergie, was kann passieren?

Anhand des Allergiepasses kann geprüft werden, um welche Allergie es sich handelt. Danach wird entschieden, welche Materialien für die Behandlung möglicherweise nicht verwendet werden dürfen. Bei Allergien auf Metallbestandteile (z.B. Nickel) gibt es Alternativ-Möglichkeiten aus Titandrähten. Die Basis der herausnehmbaren Apparaturen wird aus Kunststoffen hergestellt. Diese Kunststoffe sind alle auf ihre Verträglichkeit klinisch geprüft.

 

Was ist von bunten Zahnspangen zu halten?

Kinder finden bunte Zahnspangen lustig und witzig. Durch die Verwendung farbiger Kunststoffe können die kleinen Patienten während ihrer Behandlung zusätzlich motiviert werden. Die Farben sind unbedenklich und werden vom Körper nicht aufgenommen.

 

Wie soll die Zahnspange gepflegt werden?

Am einfachsten werden die Zahnspangen mit einer harten Zahnbürste und etwas Flüssigseife (Zahnpasta kann die Schrauben zusetzen und durch ihre Polierkörper die Kunststoffoberfläche aufrauen) täglich gereinigt. Dabei die Geräte nur vorsichtig am Kunststoffteil festhalten und darauf achten, dass die Drähte nicht verbogen werden. Die Verwendung von Reinigungstabletten ist nicht unbedingt notwendig. Bitte niemals die Spangen auskochen!

 

An der Zahnspange sind hartnäckige Beläge, wie kann man diese entfernen?

Das ist Zahnstein, der sich ablagert hat. Deshalb ist die regelmäßige mechanische Reinigung mit der Bürste wichtig. Die Ablagerungen können evt. dadurch entfernt werden, indem Sie die Zahnspange einige Zeit in verdünnten Essig legen. Auch Reinigungstabletten helfen, diese Beläge zu entfernen. In besonders hartnäckigen Fällen können die Spangen in unserer Praxis mittels Ultraschallgerät gereinigt werden.

 

Die Zahnspange ist defekt, was soll ich tun?

Bitte rufen Sie sofort in der Praxis an. Es ist unbedingt notwendig, dass die Zahnspange möglichst schnell repariert und wieder getragen werden kann. Wenn die Zahnspange nicht getragen wird, kann die Behandlungszeit durch einen Rückfall verlängert und das erreichbare Behandlungsziel verschlechtert werden.

 

Warum fällt die Zahnspange nachts aus dem Mund?

Am Anfang der Behandlung wird die Zahnspange als Fremdkörper empfunden, deshalb nicht akzeptiert und im Schlaf herausgenommen. Weil die Eingewöhnung am Tage erfolgt, muss hier etwas Geduld aufgebracht werden. Die vorgegebenen Tragezeiten sind deshalb unbedingt – auch am Tage – einzuhalten. Nach einiger Zeit wird die Zahnspange tolereriert. Sollte es nach längerer Tragezeit noch immer Probleme geben, melden Sie sich bitte in der Praxis.

 

Kann man mit der Zahnspange normal sprechen?

Am Anfang ist das Sprechen mit der herausnehmbaren Zahnspange sicher ungewohnt und etwas schwerer als sonst. Doch schon nach einer kurzen Tragezeit wird sich die Zunge an das Vorhandensein der Spange im Mund gewöhnen. Fast alle Patienten können dann problemlos reden. Bei den einteiligen Spangen, die gleichzeitig auf beide Kiefer wirken, ist das Sprechen eher eingeschränkt. Allerdings ist das Tragen tagsüber unbedingt notwendig, damit das Behandlungsziel auch erreicht werden kann. Deshalb sollte die vorgegebene Tragedauer unbedingt eingehalten werden!